SP Zürich 6

Damit der Start in die Schulzeit gelingt!

Wir alle wissen, wie wichtig für unsere Kinder ein guter Einstieg in die Schulzeit ist. Dass hier die Weichen für die weiteren Lernjahre gestellt werden, ist wissenschaftlich belegt. Darum müssen wir alles dafür tun, den Start in die Schulzeit für alle Kinder möglichst optimal zu gestalten.

Ein Gewinn für Zürichs Kulturleben

Die Kunsthaus-Erweiterung fand im Gemeinderat eine eindrückliche Zustimmung, quer durch fast alle Parteien. Zu Recht. Für die vielen Besucherinnen und Besucher, für die ganze Stadt und für die Bevölkerung wird das erweiterte Kunsthaus zu einem grossen Gewinn. Einerseits erfährt das Kunsthaus selbst eine wesentliche Aufwertung.

Verdichtung konkret

Unter diesem Titel lud das kantonale Amt für Raumentwicklung letzte Woche Fachleute und Verbandsvertreter zu einem Hearing an die  Universität Zürich ein. Das Thema brennt. Boden ist ein knappes und nicht vermehrbares Gut. Pro Minute wird in der Schweiz über 1.5 m2 Boden versiegelt. In 450 Tagen die Fläche des Zürichsees. Die Siedlungsflächen dehnen sich vorwiegend in das Kulturland aus.

Der Escher-Wyss-Platz und die Nagelhaus-Lücke

Der Gemeinderat hat sich am Mittwochabend eine stündige Debatte zum Escher-Wyss-Platz geliefert: Als Nachtrag zur abgelehnten Nagelhaus-Abstimmung 2010 reichten drei Parteien drei verschiedene Vorstösse mit Ideen zur zukünftigen Platzgestaltung und -bespielung ein. Die CVP wünscht sich eine einfache und kostengünstige Platzgestaltung samt Züri WC und Bistrokiosk.

Geschäftsbericht 2011 – Ein Schönwetterbericht für unsere lebenswerte Stadt

Was hat die rechte Ratsseite nicht alles zum Besten gegeben bei der Debatte über den Geschäftsbericht 2011. Es werde „eitel Sonnenschein“ demonstriert, beklagt die Opposition. Der Stadtrat habe einen „Schönwetterbericht“ vorgelegt, moniert dieselbe. Ausführungen zu den von rechter Seite reklamierten Problemen fänden keine Erwähnung. Dies führe dazu, dass alle ausser der SVP zufrieden seien.

Inhalt abgleichen

Parolen für die Abstimmung vom 24. September 2017

Bund

Kanton Zürich

Stadt Zürich

  • JA zum Bundesasylzentrum
  • JA zum Cabaret Voltaire
  • JA zur rationellen Verwendung von Elektrizität
  • Ja zum Rahmenkredit für Energieerzeugungsanlagen

Die nächsten Termine

24.09.2017 - 19:00
26.11.2017 - 19:00

Mehr Informationen

ZURICH. OFFEN. ANDERS.

Transparenz Initiative

Initiative der SP Schweiz

Genossenschaftsprojekt Wirtschaft zum Guten Menschen

Wirtschaft zum Guten Menschen